filippa
Filipa Fernandes
— Styling

Geboren in Lissabon, kam Filipa Fernandes 1992 in die Schweiz und studierte Mode-Design an der renommierten Hochschule für Kunst und Gestaltung in Basel. Bereits in ihrer Studienzeit assistierte sie in Paris in der Design-Abteilung des Maison Martin Margiela und arbeitete im Modepressebüro Totem. Seit 2008 ist sie fester Bestandteil des Editorial Teams der Annabelle – ihre internationalen Produktionen sind fester Bestandteil der Titels. Seit 2015 arbeitet sie als Freelancer auch kommerziell für Luxuskunden. Ihre Stärken sind das Erarbeiten von Trends und visuellen Konzepte im Bereich Fashion, Beauty und Schmuck. Besonders ihre Stilllife Produktionen haben auch im Ausland grossen Anklage gefunden und globale Kosmetikkonzerne wie La Prairie setzen auf ihre künstlerischen Fähigkeiten und Expertise. Ihr Gefühl für Proportionen wird von High Jewellery Kunden wie Bucherer sehr geschätzt und ihre handwerklich-gestalterischen Skills ermöglichen ihr Innovation, Flexibilität und Spielraum. Am liebsten hört sie Old School Hip Hop und hat keine Angst vor kreativen Herausforderungen.